Hoffest 2018

Das erste gemeinsame Hoffest im Gewerbehof Alte Brauerei mit den Hauptveranstalter Optik Federleicht, Motorradgeschäft bikeway, Café EarlyBe und unsere Agentur für Gestaltung text³. Musikalisch sorgte die Band Copyleft mit einem außergewöhnlich vielseitigen und hochklassigen Programm für die richtige Stimmung. Die Hip-Hop-Kids von Anitas Tanzmobil übernahmen die Show-Einlage.

Für alle Kunstinteressierten haben wir an diesem Tag zu einer Ausstellung zweier Künstlern aus der Region eingeladen. Alexander Walter beschäftigt sich mit dem Erfassen von Landschaft und Atmosphäre. Die Essenz der Naturerfahrung bildnerisch neu wachsen zu lassen, ist seine Intention. Caroline Walter hat als Fotokünstlerin ihre ganz eigenen Nischen erschlossen. In der Ästhetik der facettenreichen Welt zwischen Mikro- und Makrokosmos entstehen abstrakte neue Welten.

Es ist noch keine 30 Jahre her, dass Feldkirchen eine eigene Brauerei hatte. Wo sie einst stand, an der Ecke Staats- und Westerhamer Straße, befinden sich heute Wohn- und Geschäftshäuser. Damit die Erinnerung an ein Stück Feldkirchener Geschichte nicht verloren geht, wurde der Komplex 2015 durch eine Initiative von text³ – in Zusammenarbeit mit der Heimatkundlichen Sammlung (HKS) in Feldkirchen und freundlicher Unterstützung von Ariane Laib-Vitzthum und Wolfram Mareis – neu benannt und beschildert. Siehe auch Beitrag Alte Brauerei.

Eine Informationsbroschüre erhalten Sie bei text³. 

Erinnerung

Erinnerung

Bilder: Alexander Walter

Tags:, , , ,